SABINE THOMMEN

Sabine Thommen wurde 1978 in Eptingen geboren. Sie hatte bereits als Kind einen unstillbaren Drang nach Bewegung. In der Primarschule begann sie mit Ballett, Reiten und später mit Judo. Während ihrer Zeit am Gymnasium spielte sie leidenschaftlich gerne Volleyball und wechselte vom Ballett zum Jazztanz.

Die Körpersprache des Tanzes faszinierte sie so sehr, dass sie nach der Matura eine Berufsausbildung in modernem Bühnentanz an der Zürich Tanztheaterschule absolvierte. Als sie sich 2003 im Training den Fuss bricht, kommt sie zum ersten Mal mit Pilates in Kontakt. Pilates gab ihr die Möglichkeit während ihrer Verletzungspause den Körper kräftig zu halten und trotzdem geschmeidig zu bleiben. Pilates war während den nächsten 10 Jahren ihres Lebens ein treuer Begleiter. Sabine fand in der Pilatesmethode einen faszinierenden neuen Zugang zum menschlichen Körper und seiner Bewegungsmechanik. 

Sabine bildete sich im Gastgewerbe auf Kaderstufe weiter und arbeitete während sieben Jahren als Bereichsleitung Gastronomie im Riffraff in Zürich. Nebenher begann sie mit Lauftraining und entdeckte, dass Pilates auch dazu eine ideale Ergänzung darstellt.

2013 absolvierte Sie die Ausbildung zur klassische Pilatestrainerin nach "The Pilates Standard®" in der Pilatesfabrik in Uster. Seit Januar 2014 ist sie zertifizierte Pilatestrainerin.  

Weitergebildet hat sie sich bisher an Workshops von Toni  RockoffBob LiekensShari Berkowitz und Brett Howard

Follow

Kontakt

Adresse

Corepilates
Schanzeneggstrasse 3
8002 Zürich